2021 Nierstein Riesling VDP.Aus Ersten Lagen trocken

DE-ÖKO-006

Lieferzeit
2-3 Tage
SKU
N01-2021
23,50 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Inhalt: 0,75 l (31,33 €/1 l) enthält Sulfite Alkoholgehalt: 12,5 % vol. Säure: 8 g/l Restsüße: 3 g/l
main product photo

Beschreibung

Im Jahr 2006 gaben wir diesem Riesling wieder den Namen des wohl bekanntesten Weinorts der Rheinterrasse, in dessen Gemarkung wir einen Großteil unserer Rebflächen haben. Wir glauben, dass es einen „genius loci“ von Nierstein gibt, der sich in den Weinen ausdrücken kann - das, was man heute gerne Terroir nennt. Und der Erfolg hat uns Recht gegeben. Nierstein Riesling spiegelt für uns all das wider, wofür die Rheinweine so lange so berühmt waren: der Extrakt der Rieslingtrauben verleiht ihm Körper, der steinig-poröse Tonschieferboden öffnet den Wein und gibt ihm Straffheit und Finesse.  Der Nierstein Riesling ist das Eintrittstor in die Welt der Terroir-Weine von Kühling-Gillot. Durch eine spätmögliche und äußerst penible Selektion im Weinberg, verbunden mit dem ideal gereiften Lesegut, vermählen sich feinste Fruchtaromen, eine herrliche Saftigkeit, Extrakt und eine enorme Vielschichtigkeit. Eine Referenz an den RotenHang in Nierstein.  Der VDP klassifiziert die Lagen seiner Mitglieder und teilt die besten in „Grosse Lagen“ und „Erste Lagen“ ein. Daher trägt seit dem Jahrgang 2018 der Nierstein Riesling die Klassifikation VDP.AUS ERSTEN LAGEN, da nur Trauben aus klassifizierten Ersten und Großen Lagen in diesen Wein kommen.

Analysedaten

Alkoholgehalt
12,5 % vol.
Säure
8 g/l
Restsüße
3 g/l

Trauben und Anbau

Bio
DE-ÖKO-006
Geschmack kurz
trocken
Weinart
Weißwein
Trauben
Riesling